SV Golkrath : SC Selfkant 2 : 4 (1 : 0)

Das 1. Saisonspiel ging gegen einen engagierteren Aufsteiger aus dem äußersten Westen der Republik verloren. In der ausgeglichenen 1. Halbzeit gingen wir glücklich durch einen abgefälschten Schuss von Daniel Demming in Führung. Beide Mannschaften hatten noch ihre Chancen, doch so ging es in die Pause. Im 2. Durchgang fehlte es uns an der Konsequenz im Abwehrverhalten. So machten wir den Gegner stark. So kam der SC Selfkant in der 55. Minute zum verdienten Ausgleich. In der 62. Spielminute machte der Gast sogar das 2:1, wiederum nach groben Abwehrfehlern. Wiederum nach indiskutablen Abwehrverhalten erhöhte der Gast sogar auf 3:1. Den Anschlusstreffer machte wieder Daniel Demming aus dem Gewühl im 5 m Raum. Als wir zum Ende des Spiels alles nach vorne warfen, macht der Gast in der Schlussminute den Sack zu.

Fazit: Unser teilweise hoch gehandeltes Team ließ heute noch ihre Ambitionen vermissen. Auch wenn die Elf noch nicht in Bestbesetzung auflaufen konnte, hätte man der Mannschaft mehr zugetraut. Hoffentlich merkt sie schnell, dass es kein Selbstläufer ist, in der Kreisliga oben mitzuspielen.